Spiele

Heutzutage hat virtuelle Realität vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Firmen können Simulatoren und VR-Anwendungen zum Zweck der Mitarbeiter-Ausbildung nutzen, um Zeit und Kosten zu sparen. Ein weiteres Beispiel wäre ein interaktiver Katalog. Auf diese Weise kann der potenzielle Kunde das für ihn interessante Produkt einfach finden.

Das gleiche Prinzip lässt sich auf eine interaktives Handbuch anwenden. Mit dessen Hilfe lassen sich dem Kunden Benutzung und Funktionsweise des Produkts präsentieren. Eine Alternative, mit der sich die Attraktivität eines Produkts enorm steigern lässt, ist Augmented Reality (AR), die reale mit computergenerierten Bildern in Echtzeit verbindet. Eine der vielen Möglichkeiten ist die Visualisierung von Gebäuden an Standorten, an denen sie erst noch gebaut werden sollen.

Die Ideen für Virtual-Reality-Anwendungen sind allein durch die menschliche Vorstellungskraft begrenzt und unser Unternehmen sorgt für deren Realisierung.

Wir erstellen:

Für die Durchführung unserer Projekte verwenden wir:

Wir entwickeln auch Spiele:

Computerworld ranking: Abastra unter den größten Software-Export-Firmen in Polen.

ABATRIS ist da!


Our partners:

Uniwersytet Łódzki
Uniwersytet Medyczny
Politechnika Łódzka